Mind Your Frequency
Featured

ACHTE AUF DEINE FREQUENZ



EINFÜHRUNG

Seit wir wissen, unterstützt das elektromagnetische Feld der Erde alle Lebewesen mit dem natürlichen Frequenzpuls von 7,83 Hz. Wir nennen es den Herzschlag der Erde. 
Die Frequenz von 7,83 Hz ist zufällig auch eine sehr kraftvolle Frequenz, die beim Gehirnwellen-Entrainment verwendet wird, da sie mit niedrigen Alpha- und dem oberen Bereich der Theta-Gehirnwellen, dem Entspannungszustand, verbunden ist.
Diese Gehirnzustände werden mit einem hohen Maß an Hypnotisierbarkeit, Suggestibilität, Meditation und erhöhtem HGH-Spiegel (menschliches Wachstumshormon) in Verbindung gebracht und stimulieren sogar den Blutfluss zum Gehirn.
Diese Erdfrequenz, dieser Herzschlag, wird immer schneller und schneller. 


Anfang 2014 wurde es als Anomalie betrachtet, als diese Frequenz von den üblichen 7,83 Hz auf Werte zwischen 15 und 25 Hz anstieg, ein Sprung von 7,83 Hz auf 30+ Hz ist eine ernsthafte Veränderung. 
Am 31. Januar 2017 erreichte die Schumann-Resonanz zum ersten Mal in der aufgezeichneten Geschichte Frequenzen von 36+ Hz. 
Seitdem wurden regelmäßig Spitzenwerte der Schumann-Resonanz von fast 100 Hz gemessen.
Das ist mehr als eine fünf- bis fünfzehnfache Steigerung der Resonanzfrequenz. 
Nach neurowissenschaftlichen Erkenntnissen werden Frequenzaufzeichnungen von 36+ Hz im menschlichen Gehirn eher mit einem gestressten Nervensystem in Verbindung gebracht als mit einem entspannten und gesunden.

Es erscheint also sehr logisch, dass unser Nervensystem durch das elektromagnetische Feld der Erde beeinflusst wird. Vielleicht ist das der Grund, warum der Aufenthalt in der Natur immer so erholsam und heilend war. 
Wenn wir uns von der typischen städtischen Umgebung lösen, indem wir uns weniger den Menschenmengen, dem Verkehr, der Arbeit und der Routine aussetzen und stattdessen in die Natur gehen, können sich unsere Gehirnwellen von aggressiven, ängstlichen und ungeduldigen Zuständen, die sich in höheren Bereichen der Beta-Gehirnwellen zeigen, auf erholsamere, entspanntere Alpha-Wellen verlangsamen.
Ist es dann nicht interessant, dass, wenn tibetische Mönche meditieren, ihre Gehirnfrequenzen sinken und sie erleuchtet werden (oder zumindest viel leichter) und die Menschheit sich mitten in einer Transformation befindet, um erleuchteter zu werden, während die Erdschwingung in die Höhe steigt?
Wie hängt das also mit der Transformation dieses Planeten und der Menschheit zusammen?

 

GEHIRNWELLEN UND GEISTESZUSTAND

Zunächst einmal ist es wichtig zu verstehen, wie die Frequenzen unseres Gehirns mit dem Zustand unseres Geistes zusammenhängen.
Während sich die meisten von uns auf ihre Emotionen konzentrieren, um glücklicher zu werden, spielen unsere Gehirnwellen und unser Unterbewusstsein eine Schlüsselrolle bei unserer Suche nach Erfüllung.
Wir vergessen leicht, dass wir die Schöpfer unserer Realität sind - und dass "unsere Realität" nicht aus äußeren Einflüssen besteht, sondern aus unseren Gedanken, Überzeugungen und unserer Denkweise.

Es ist alles zu fühlen, aber der Gedanke kommt zuerst" ~ Plejadier, Bringer der Morgenröte

Um mehr über die tieferen und höheren Bewusstseinszustände zu erfahren, ist der erste Schritt daher, unsere verschiedenen Gehirnzustände und ihre Frequenzen zu verstehen, denn diese Gehirnzustände sind der physische Ausdruck unseres Bewusstseins in dieser Realität.
Die bekanntesten Gehirnfrequenzen sind die fünf Zustände (Beta, Alpha, Theta, Delta und Gamma), aber es gibt noch weitere (die es zu entdecken gilt).
Jede Frequenz wird in Zyklen pro Sekunde (Hz) gemessen und hat ihre eigenen Merkmale, die ein bestimmtes Niveau der Gehirnaktivität und einen einzigartigen Bewusstseinszustand darstellen.

Machen Sie sich bewusst, dass, obwohl eine bestimmte Gehirnwelle meistens "dominant" ist, die anderen auch im Hintergrund vorhanden sind.
Im Laufe des Tages, wenn Sie wach sind, zeigt Ihr EEG mindestens 5 Arten von Gehirnwellen gleichzeitig an. 
Obwohl also je nach Bewusstseinszustand eine bestimmte Gehirnwelle dominiert, können auch die anderen gemessen werden.
Es ist eine praktische Analogie, sich die Gehirnwellen als Musiknoten vorzustellen - die niederfrequenten Wellen sind wie ein tiefer, durchdringender Trommelschlag, während die höherfrequenten Gehirnwellen eher einer subtilen, hochgestimmten Flöte gleichen. 
Wie bei einer Sinfonie sind die höheren und niedrigeren Frequenzen durch Obertöne miteinander verbunden und aufeinander abgestimmt.

Lassen Sie uns also zunächst eine kurze Beschreibung jedes dieser 5 bekannten Gehirnwellenzustände vornehmen. 
Die folgenden Beschreibungen sind nur grobe Beschreibungen. Die Dinge sind in Wirklichkeit viel komplexer.
Gehirnströme

Brain Waves


DELTA (0,5-4HZ) - DIE TIEFSCHLAFWELLE

Die Delta-Frequenz ist die fast langsamste Frequenz und wird im tiefen, traumlosen Schlaf und in sehr tiefer, transzendentaler Meditation erlebt, wo das Bewusstsein völlig losgelöst ist.
Delta ist der Bereich des Unterbewusstseins und das Tor zum universellen Geist und zum kollektiven Unbewussten, wo Informationen empfangen werden, die sonst auf der bewussten Ebene nicht verfügbar sind.
Diese Wellen sind die langsamsten Gehirnwellen, die bisher beim Menschen gemessen wurden. 

Interessant ist, dass sie am häufigsten bei Säuglingen und Kleinkindern zu finden sind. Mit zunehmendem Alter neigen wir dazu, selbst im Tiefschlaf weniger Deltawellen zu produzieren.
Diese Deltawellen sind unter anderem wichtig für den Heilungsprozess, da sie mit tiefer Heilung und Regeneration verbunden sind. 
Daher ist ein Mangel an Tiefschlaf in mehr als einer Hinsicht schädlich für unsere Gesundheit.

THETA (4-7,5HZ) - DER KANAL FÜR LEICHTE MEDITATION UND HOHE KREATIVITÄT

Die am tiefsten sitzenden Programme unseres Geistes befinden sich im Theta-Bereich, wo wir lebhafte Visualisierungen, große Inspiration, tiefe Kreativität und außergewöhnliche Einsichten erleben. 
Im Gegensatz zu unseren anderen Gehirnwellen ist die Stimme von Theta eine leise Stimme. 
Dieser Kanal für hohe Kreativität ist unser höchster Ressourcenstatus. Er beherbergt unser Genie und verfügt über enorme, vielleicht sogar unbegrenzte, Fähigkeiten. 
In diesem Frequenzbereich haben wir Zugang zu unseren intuitiven Gedanken, zu Ausbrüchen von Kreativität, Inspiration und Einsichten, zum Querdenken, zu Problemlösungstalenten und zu erfinderischen und künstlerischen Fähigkeiten. 
Es ist ein Zustand, in dem Antworten liegen und neue Ideen ins Bewusstsein dringen. 
An der Alpha-Theta-Grenze, von 7Hz bis 8Hz, beginnt der optimale Bereich für Visualisierung, Gedankenprogrammierung und die Nutzung der kreativen Kraft unseres Geistes. 
Es ist der mentale Zustand, in dem wir bewusst unsere Realität erschaffen. In dieser Frequenz sind wir uns unserer Umgebung bewusst, unser Körper und unser Geist befinden sich jedoch in tiefer Entspannung.

 
ALPHA (7,5-14HZ) - TIEFENENTSPANNUNG UND DER LERNKANAL

Die niedrigsten Alpha-Gehirnwellen (7-8 Hz) treten in der Tiefenentspannung auf, wenn die Augen geschlossen sind, wenn wir in einen schönen Tagtraum abgleiten oder während einer leichten Meditation. 
Es ist eine optimale Zeit, um den Geist auf das zu programmieren, was wir im Leben wollen, und es steigert auch unsere Vorstellungskraft, Visualisierung, Erinnerung, Lernen und Konzentration.
Sie ist das Tor zu unserem Unterbewusstsein und liegt an der Basis unseres bewussten Bewusstseins.
Wir erreichen den optimalen Lernzustand (8-10 Hz), indem wir zunächst eine Phase der Entspannung durchlaufen.
Wenn wir unseren Körper und unseren Geist zur Ruhe bringen, gelangt unser Gehirn in den Alpha-Zustand, die Heimat des glücklichen Lernenden. 
Dieser ruhige Zustand ist ein entspannter Modus, in dem wir direkt von unseren Sinnessystemen wahrnehmen, ohne Einmischung des kritischen Verstandes.
Das interessante Paradoxon besteht also darin, dass das Lernen in einem entspannten Zustand und in einer entspannten Umgebung leichter von der Hand geht und mehr Spaß macht als in einem überfüllten Klassenzimmer, in dem wir aktiv und angespannt auf das Geschehen achten müssen.
Das Lernen in diesem Kanal scheint mühelos zu sein, weil wir in Kontakt mit unseren inneren Fähigkeiten sind, während wir noch in der bewussten Wahrnehmung präsent sind. 
Die Stimme von Alpha ist unsere Intuition, die klarer und tiefgründiger wird, je näher wir 7,5 Hz kommen.

 
BETA-WELLEN (14-40HZ) - DER WACHBEWUSSTSEINS- UND AKTIONSKANAL

Die Betawellen sind als hochfrequente Gehirnwellen mit niedriger Amplitude bekannt, die im Allgemeinen vorhanden sind, wenn wir wach sind. 
Sie sind am bewussten Denken und am logischen Denken beteiligt und haben eine stimulierende Wirkung ... wir könnten sie als AKTIONSKANAL bezeichnen. 
Mit der richtigen Menge an Betawellen können wir uns konzentrieren und unsere täglichen Aufgaben leicht erledigen. 
Zu viele Beta-Wellen können dazu führen, dass wir übermäßigen Stress und/oder Ängste empfinden. 
Die höheren Beta-Frequenzen (zwischen 30-40 Hz) werden mit einem hohen Maß an Stress und Erregung in Verbindung gebracht. 
Wenn wir Koffein trinken oder ein anderes Stimulans zu uns nehmen, steigt unsere Beta-Aktivität "natürlich" an.

Wir nutzen also den Aktionskanal, wenn wir in unserer physischen Realität handeln.
Dies ist - sagen wir mal - der Modus unseres Gehirns, um den direkten Input (äußere Sinne) wahrzunehmen und den Output (Handlung) zu regenerieren. 
Wir nutzen ihn, um das, was wir gelernt haben oder lernen wollen, im Leben anzuwenden.

Obwohl dieser Aktionskanal für das Lernen neuer Informationen schlecht geeignet ist (er ist eher ein Ausgabekanal), ist er der Kanal, der in der Schule am meisten verstärkt wird. 
Wir missbrauchen diesen Hirnwellenzustand, wenn wir ihn zum Lernen, Erinnern oder Schaffen nutzen, denn das Lernen und Speichern neuer Informationen wird vom Gehirn im Alpha-Zustand durchgeführt.
Aus diesem Grund erfordert die Nutzung des Aktionskanals zum Lernen viele Wiederholungen, um Informationen ins Langzeitgedächtnis zu bekommen. 
Damit die Informationen langfristig abgerufen werden können oder damit die Reaktionen auf eine Fähigkeit automatisch erfolgen, müssen wir die gewünschten Informationen "einsinken" lassen. 
Neurologisch gesprochen bedeutet das, dass ein anderer Gehirnkanal, der mit einer anderen Frequenz arbeitet, die Information aufgenommen hat. 
Um das unendlich größere Lernpotenzial unseres inneren Geistes zu erreichen, müssen wir auf dem Weg dorthin auf den Lernkanal / Entspannungskanal umschalten.

Nach neurowissenschaftlichen Erkenntnissen werden Frequenzaufzeichnungen von 36+ Hz im menschlichen Gehirn eher mit einem gestressten Nervensystem in Verbindung gebracht als mit einem entspannten und gesunden.
Diesen Zustand können wir als eine Art Überlebensmodus erkennen.

 

GAMMA (40-45HZ) - DIE ERKENNTNISWELLE UND DER CHANNELING-ZUSTAND

Brain Waves

Dieser Bereich ist der jüngst entdeckte und ist eine Frequenzbandbreite oberhalb von 40Hz, das heißt knapp oberhalb der Beta-Frequenz - Action Channel.

Und hier wird es sehr, sehr interessant, denn diese Frequenzen sind an höheren Verarbeitungsaufgaben sowie sehr hohen kognitiven Funktionen beteiligt. 
Während also die höheren Beta-Wellen die Ursache für viel Erregung und Stress sind, treten wir jenseits dieses Punktes in den Gamma-Zustand ein, in dem unsere Gehirne supraleitend und ausgerichtet werden.

Bashar nennt die Gamma-Wellen den Channeling-Zustand, denn in diesem Zustand können Informationen aus anderen Realitäten abgerufen und zu einer ganzheitlichen, synthetischen Antwort auf Themen in unserem Leben verarbeitet werden.
Jedes Mal, wenn wir von unserer höchsten Erregung völlig eingenommen sind, treten wir in diesen Zustand ein, in dem wir sehr klar sehen können und uns sehr aktiv und lebendig fühlen, da wir in vollständiger Übereinstimmung mit dem sind, was wir wirklich sind.

Das ist sehr interessant, wenn wir sehen, wie die Frequenzen der Erde in die Bandbreite der Gamma-Gehirnzustandsfrequenzen ansteigen und sogar einen Höhepunkt im Hypergamma-Zustand erreichen.
Die Erde bewegt sich durch das Spektrum des hohen Beta, der Frequenzen, die sowohl in uns als auch außerhalb von uns eine Menge Erregung verursachen. Wir brauchen nur nach innen und um uns herum zu schauen, und wir können sehen, was vor sich geht.
Schamanen haben schon immer gesagt, dass Mutter Erde die Menschheit in dieser Phase der Transformation in vielerlei Hinsicht unterstützt, und jetzt wird es noch klarer, was die Mechanik dabei angeht.
Sie drängt uns langsam durch die Beta-Frequenzen in Richtung der Gamma-Bandbreite und darüber hinaus, indem sie einen komplett "neuen" Satz von Schwingungen in unserer physischen Realität und unseren Gehirnen aktiviert.

In Bezug auf diese Gehirnzustände und Frequenzen teilt Bashar weitere sehr interessante Erkenntnisse mit, die den Zusammenhang zwischen den Veränderungen in der Shuman-Resonanz und der stattfindenden Transformation perfekt erklären.
Er erklärt zum Beispiel, dass es mehr Zustände oberhalb des Gamma-Zustandes und unterhalb des Delta-Zustandes (< 0,5 Hz) gibt, die wir in naher Zukunft entdecken (und messen können) werden.

Zum Beispiel ... 

HYPERGAMMA UND LAMBDA (45-100 - 200HZ)

Oberhalb des Gamma-Zustands werden wir einen Gehirnzustand entdecken, der als Hypergamma bezeichnet werden kann und sich im Bereich von 100-200Hz bewegt.

Dieser Gehirnzustand hat mit dem Zugang zu Informationen aus anderen Dimensionen zu tun und mit dem Zugang zu Informationen aus parallelen Realitäten, aus der Überseele und der Quelle selbst und vielen anderen Dingen dieser Art.
Nun gibt es sogar einen Zustand oberhalb von Hypergamma. Wenn wir von 100 Zyklen auf 200 Zyklen pro Sekunde (Hz) gehen, sind wir in den so genannten Lambda-Zustand eingetreten. 

Der Lambda-Zustand ist ein Zustand extremer Hochleistung, in dem wir fast augenblicklich Zugang zu so gut wie jeder Information haben, die wir in jedem Moment benötigen.
Ein Zustand, in dem wir tatsächlich wahrnehmen, dass die Barrieren zwischen den Dimensionen zusammenbrechen und in dem wir multidimensionale Perspektiven als unsere natürliche Art, die Dinge zu sehen, haben.
Ein Zustand, in dem wir wirklich durch die Schleier dringen können, die eine Realitätsebene von der anderen zu trennen scheinen, und in dem wir die ultimative Einheit erfahren.
Das ist es, worauf wir zusteuern.

EPSILON-WELLEN (0-0,5HZ)

Eine weitere sehr interessante Sache, die Bashar kürzlich in Bezug auf die Gehirnwellen mitteilte, ist, dass sich diese Wellen nicht linear verhalten, wie wir zu denken pflegen. 
Sie fangen bei 0 Hz an und gehen nur auf und ab. Linearität ist etwas, das in unserer 3D-Realität offensichtlich ist, aber in Wirklichkeit ist im Universum alles zyklisch.

Und auch diese Wellen verhalten sich zyklisch.
Unterhalb der niedrigsten Gehirnwellen, die wir bisher kennen (Delta 0,5-4Hz - Tiefschlaf / extrem tiefe Meditation), gibt es einen noch tieferen Bereich, den Bashar die Epsilon-Wellen nennt und der von 0-0,5Hz reicht.
Sehr, sehr langsame Wellen, aber sehr stark und in der Lage, andere Wellen zu übertragen.

Haben Sie sich jemals gefragt, warum während der Meditation die Gehirnfrequenzen immer niedriger werden,
aber die Wahrnehmung, das Herunterladen von Informationen und Einsichten zunehmen,
die eigentlich höhere Frequenzen sind?

Nun, die sehr, sehr hohen Lambda-Wellen werden von diesen sehr, sehr langsamen Epsilon-Wellen getragen, was bedeutet, dass sie zusammenkommen. Die niedrigsten und die höchsten Frequenzen sind miteinander verbunden.
So führt eine extrem tiefe Meditation mit sehr niedrigen Epsilon-Gehirnwellen zu einer sehr hohen Wahrnehmung und Verarbeitung sowie zu einem Wahrnehmen jenseits des Schleiers, weil die Hypergamma- und Lambda-Wellen von diesen Epsilon-Wellen getragen werden.
Wie riesige Ozeanwellen, die kleinere Ozeanwellen tragen, oder wie Musiktöne, die Obertöne tragen.

Dieses Universum ist erstaunlich, nicht wahr?

 

Kontaktieren Sie uns

Healing Centre Beyond Medicine 

Wolfhezerweg 31
6874 AA Wolfheze
Netherlands
+31 (0)6-43726518

Lesen Sie mehr auf unserer
Faire Preise
Allgemeine Bedingungen
Datenschutzerklaerung
Haftungsausschluss
- SiteMap

Erfahrungen unserer Kunden

Prev Next
Meine erste ET-Heilung Session

  In den letzten Jahren haben wir Anfragen von Menschen aus Übersee (Kanada, USA, Australien, Großbritannien, Indien,....) erhalten, ein Programm für ET-Heilung Praktiker über Skype zu entwickeln.In diesem Jahr haben wir zum ersten Mal beschlossen, es...

Meine erste ET-Heilung Session

Read more
Das Leben ist wieder da!!!

  Eine süße Dame, die vor einem Jahr in meiner Praxis war, lag für eine Session auf dem Behandlungstisch. Und das Team führte mich sofort zu ihrem Hals-Chakra, es herrschte ein solcher Druck, sie zeigten mir...

Das Leben ist wieder da!!!

Read more
ET-Heilung für kosmischen Kontakt

  Vor kurzem kam eine Frau in unsere Praxis, die unter Schmerzen im Herzbereich litt.Sie hat sich von einem Spezialisten untersuchen lassen, aber es wurden keine Anomalien festgestellt. Ein Rätsel, denn sie erlebt echte körperliche Schmerzen...

ET-Heilung für kosmischen Kontakt

Read more
Bin ich ein Extraterrestrischer

    Er kommt zum ersten Mal wegen seiner körperlichen Beschwerden in unsere Praxis. Er will wissen, was es ist, er will eine Diagnose. Und er ist sehr ehrlich gegenüber den außerirdischen Wesen: "Ich bin ziemlich skeptisch...

Bin ich ein Extraterrestrischer ?

Read more
Es ist Zeit für die Magie, zur Erde zurückzukehren

  Zusammen mit einem Kunden hatte ich während der gesamten ET-Heilungs-Session eine so magische Erfahrung, dass wir sie gerne mit Ihnen in ihren eigenen Schriften teilen möchten..... "Dies ist eine Zusammenfassung der ET-Heilungs-Session, die ich von Jacqueline...

Zeit für Magie

Read more
ET-Heilung Verschiebung durch Zeit und Dimensionen

  "Liebe Jacqueline, Letzte Woche hast du mir eine schöne und erstaunliche Heilung gebracht, die alles verändert hat. Ich danke dir vielmals. Unvorstellbar, was passiert ist und was sich noch entfaltet. Auf der Audioaufnahme habe ich einige Ihrer...

Verschiebung durch Zeit und Dimensionen

Read more
ET-Heilung für einen traumatisierten Hund

  Eines Tages gab es eine weitere Anfrage für eine ET-Heilung Session für einen Hund, was ich auch gerne mache.Denn Tiere sind so rein in ihren Reaktionen auf die Heilfrequenzen und sobald sie dir vertrauen, sind...

ET-Heilung für einen traumatisierten Hun…

Read more
ET-Heilung für Gabber

  Gabber ist ein sehr süßer Hund und eines Tages kontaktierte mich sein Besitzer und bat mich, eine Distanz ET-Heilung Session für ihn durchzuführen, denn als sie ihn anhebt, schreit er vor Schmerzen.Der Tierarzt weiß nicht...

ET-Heilung für Gabber

Read more
ET-Heilung für Janet Ossebaard Kornkreise

  Lebensveränderndes Ereignis: Heilung durch extraterrestrische Wesen Als wir 2013 im Süden Englands (Gebiet Glastonbury) im Urlaub waren und unter der Leitung von Janet Ossebaard eine Kornkreistour machten, wurden das Team und ich zum Einsatz gerufen, als...

ET-Heilung für Janet Ossebaard

Read more
ET-Heilung für das Lymphom Hodgkin

Im Juli 2011 wurde bei mir an drei Stellen in meiner Brust das Lymphom Hodgkin diagnostiziert. Nach 5 Monaten Chemotherapie und 25 Tagen Bestrahlung schienen die Tumore verschwunden zu sein. Während meiner Genesungszeit dieser Behandlungen...

ET-Heilung für das Lymphom Hodgkin

Read more