Craig-Thompson-Quote-Shame-is-always-easier-to-handle

Scham ist leichter zu ertragen, wenn ...


Es ist schon eine Weile her, etwa im Mai 2019, dass mein Führer Ezra'el während eines intensiven inneren Prozesses darauf hinwies, dass es an der Zeit sei, ein Netzwerk von Heilern vorzubereiten, weil ein Tsunami von "Arbeit" bevorstehe.
Und etwas später erwähnte er, dass "Rekonnektion-ähnliche" Aktivierungen für die Menschheit wichtig werden, um wieder auf den Weg zu sich selbst zu kommen.
Seit Mitte 2020 haben wir damit begonnen, unsere Erfahrungen und Erkenntnisse in einem neuen Trainingsprogramm für ET-Healing MasterPractitioners zu verarbeiten, und im Jahr 2022 haben wir mit einer internationalen Gruppe und zwei niederländischen Gruppen begonnen.

In diesem Newsletter möchten wir mit euch über die besonders tiefgreifenden heilenden 2 Tage mit einer Gruppe von ET-Healing MasterPractitioners im letzten Monat berichten, die nicht nur als sehr befreiend für jeden von uns erlebt wurden, sondern uns auch auf das vorbereiteten, was sich in der Welt um uns herum entfalten wird.

Fast unmittelbar nach der gemeinsamen Einstimmung miteinander und mit all unseren Führern kam plötzlich aus dem "Nichts" das Thema Scham in "voller Wucht", das bei allen Teilnehmern der Gruppe in Resonanz ging und alle möglichen verborgenen Anteile weckte.

Völlig unvorbereitet, völlig unerwartet.
Und wir erlebten es als eine Einladung, hier in aller Offenheit, Sicherheit und Neugierde miteinander und aufeinander zu hören und zu schauen. Und zu entdecken, dass wir alle den Schmerz der Scham in der Vergangenheit stark erlebt haben, so stark, dass wir damals am liebsten diese Realität verlassen hätten.

Wir fühlten uns in diesen Tagen von unseren Guides geführt, insbesondere während einer wunderbaren Meditation, die wichtige Schlüssel zum Umgang mit uns selbst und anderen enthält, wenn wir im Schmerz der Scham feststecken.
Und obwohl der Platz hier im Newsletter nicht ausreicht, um alle unsere Erkenntnisse mitzuteilen, möchten wir einige der wichtigsten Punkte mit euch teilen.

Was ist Scham?

Wir alle kennen das Gefühl der Scham.
Dieses Gefühl kann auf unterschiedliche Weise und in verschiedenen Formen auftreten und in unterschiedlicher Intensität erlebt werden.

Man kann sich für einen Pickel im Gesicht schämen: Diese Scham ist oft nur vorübergehend, ebenso wie die meisten Formen der Scham für Dinge, die man "hat", z. B. Kleidung, die nicht zu der Gruppe passt, in der man sich befindet, und ähnliches.

Man kann sich auch für etwas schämen, das man getan hat, obwohl das schnell mit Schuldgefühlen verwechselt werden kann.
Auch hier können wir manchmal noch etwas unternehmen, um dieses Schuldgefühl mehr oder weniger zu überwinden.
Bei Schuld und Scham geht es darum, sich wegen etwas, das wir getan haben, schlecht zu fühlen.

Die schmerzhafteste Scham erleben wir, wenn wir uns schlecht fühlen wegen (eines Teils) dessen, was wir sind ... wegen etwas, das wir nicht ändern können.

Laut Brené Brown, einer Forscherin an der Universität von Houston, ist Scham ein "sehr schmerzhaftes Gefühl oder eine schmerzhafte Erfahrung, die auf der Überzeugung beruht, dass wir fehlerhaft und daher der Liebe und Verbundenheit unwürdig sind".

Die erste Reaktion auf dieses intensive Gefühl ist der Wunsch, das zu verstecken oder verschwinden zu lassen, wofür wir uns schämen, und manchmal wollen wir uns sogar ganz verschwinden lassen.
Dabei versuchen wir sogar, das Gefühl der Scham unter einer anderen Emotion wie Angst, Wut oder Eifersucht zu verstecken, was es schwieriger macht, es zu erkennen, und schließlich in einen Abgleitprozess gerät.

Die Intensität jeder Erfahrung wird, wie immer, durch die Kraft des Energiefeldes (Ereignisses) und seiner Frequenzen bestimmt.
Wenn wir nun die Frequenzen der verschiedenen Emotionen betrachten, können wir sehen, dass Scham ganz unten steht, was bedeutet, dass Scham die niedrigste Frequenz in unserem Spektrum der Emotionen hat.

 

Jetzt fragen Sie sich vielleicht, warum wir als Menschen mit einer Emotion ausgestattet sind, die sich so intensiv unangenehm anfühlen kann, dass Sie am liebsten verschwinden würden, völlig unbeteiligt?

Was ist die Funktion von Scham?

Wie wir jetzt vielleicht verstehen, ist extreme Scham eigentlich das 100%ige Gegenteil von dem, was wir authentisch sind, ein wunderschönes, vollkommenes Wesen, das völlig in Verbindung mit Allem-Was-Ist steht.
Der Grund, warum sich Scham so intensiv anfühlt, ist, dass das, was wir über uns selbst glauben, das komplette Gegenteil von dem ist, was wir wirklich sind, und unser System muss ihm das extremste Stoppschild für diese Sackgasse geben. Anhalten, umkehren, zurückgehen!!!

Scham hat ein starkes soziales Element in der physischen Realität.
Scham führt zu Verhaltensweisen, um der Angst zu entgehen, von anderen vor einer Gruppe oder einem Publikum beurteilt, kritisiert oder abgelehnt zu werden.

Menschen reagieren auf ihre Scham oft, indem sie andere wegstoßen, sich zurückziehen und ihren Ruf wahren, indem sie Aspekte von sich selbst verbergen, von denen sie glauben, dass sie zu Ablehnung oder Ausschluss aus der Gruppe führen würden.

Scham motiviert auch zu Verhaltensweisen, die zu sozialer Akzeptanz führen, und verhindert Verhaltensweisen, die zu Ablehnung führen.
Dazu gehört ein Verhalten, das von den gewünschten Moralvorstellungen, Normen und Erwartungen abweicht, und manchmal wird die öffentliche Scham als Mittel eingesetzt, um das Verhalten zu lenken oder zu bestrafen.

Die Angst, sich selbst oder die Familie zu beschämen, kann dann ein Faktor für die Entscheidung der Menschen sein, sich an die Regeln zu halten, andere fair zu behandeln, härter zu arbeiten usw.
Leider ist die öffentliche Beschämung in den "sozialen Medien" heutzutage eine gängige Sache.

Was tun mit Scham?

Je nachdem, wie wir mit ihr umgehen, kann Scham uns völlig lahmlegen und unsere Lebensenergie abziehen oder uns zu einem enormen Gefühl von Kraft und Authentizität führen.

Während des oben erwähnten 2-tägigen Trainings mit den ET-Healing MasterPractitioners und während dieser wunderbaren geführten Meditation wurden uns mehrere Schlüssel gegeben.

Der erste ist die Entscheidung, uns selbst bedingungslos zu akzeptieren, bedingungslos zu lieben, egal was oder wer anders darüber denkt und einschließlich aller Teile von uns, die wir vielleicht lieber anders sehen würden.

Das bedeutet, dass es keine Bedingungen für bedingungslose Liebe gibt, egal was wir getan haben, wer wir sind oder glauben zu sein, wie wir aussehen oder was auch immer.
Dies ist die Art von Liebe, die in uns selbst, in unserem authentischen Selbst, in unserer Seele eingebettet ist.
Zuerst müssen wir uns selbst bedingungslos akzeptieren und lieben.

Für Menschen, die in ihrem tiefsten Schmerz angekommen sind, ist diese Liebe und Akzeptanz vielleicht nicht mehr in ihnen selbst zu spüren, und dann ist es unvorstellbar wichtig, dass vielleicht Sie oder jemand anderes vorübergehend diese Rolle für diese Person übernehmen kann, als eine Reflexion oder ein Spiegel der Seele dieser Person.

Man muss nichts tun, nichts lösen, nichts sagen, denn das wird nicht gehört werden können und macht es womöglich noch schlimmer.
Versuchen Sie in einem solchen Moment nicht, zu retten, zu lösen, zu beraten, zu analysieren ...

Alles, was in diesem Moment nötig ist, ist da zu sein, vollständig, bedingungslos, in einem Zustand der Liebe, der reinen Liebe.

Die extremste Form der Scham ist eine Art "Nahtod-Erfahrung", und man muss sich nur vergegenwärtigen, was passiert, wenn wir daran vorbeigehen ... wir werden von Licht und Lichtwesen der reinen Liebe empfangen und geführt.
Sei in diesem Moment des Schmerzes einfach ein Lichtwesen, kein Lehrer, kein Prediger, sondern sei einfach reines Licht.

Es ist diese bedingungslose Liebe und das Licht, die einem helfen können, sich an die Verbindung mit sich selbst zu erinnern und den Prozess der Heilung einzuleiten.

Und dies mag nur der erste Schritt eines Prozesses zu sein scheinen, und das ist es auch, und gleichzeitig ist dies das Ende eines anderen Prozesses.
Die Richtung hat sich geändert.

Wir konnten dies während eines unglaublichen zweitägigen Prozesses erleben, der auch Wochen später noch andauert, und zwar bei jedem von uns.
Wir alle erleben ein enormes Gefühl der Befreiung und sind unendlich dankbar, dass wir diesen Prozess gemeinsam durchlaufen durften ... und in Wahrheit gibt es nicht genug Worte, um dies angemessen zu beschreiben.

Abschließend möchte ich diesen Blog mit einem Video von Brené Brown schließen, Listening to shame

 Shame is an unspoken epidemic, the secret behind many forms of broken behavior.
Brené Brown explores what can happen when people confront their shame head-on.
Her own humor, humanity and vulnerability shine through every word.
 


Liebe Leute,

Wir hoffen, Sie haben es bis hierher geschafft zu lesen!
Schade, dass viele Menschen das Thema mit einem Platzverweis umgehen :-)

Also danke für's Lesen!
Ich habe auch nach unseren 2 Tagen weiter recherchiert und habe schöne und nützliche Informationen, die unsere Erfahrungen weiter bestätigen.

Das Thema Scham ist groß und dieser Blog ist nicht vollständig.
Allein in unseren 2 Tagen haben wir so viel gelernt, dass es nicht in diesen Newsletter passt.
Betrachten Sie es jedoch als Einladung, es für sich selbst zu erforschen!

Wir haben gesehen, wie der Mechanismus und das Gefühl der Scham unseren Lebensweg beeinflusst hat, aber auch, wie wir andere bewusst oder unbewusst damit beeinflussen.
Denn täuschen Sie sich nicht, der Mechanismus ist sehr wirksam, um Einzelne, Gruppen und sogar ganze Bevölkerungen in ihrem Verhalten zu beeinflussen, gerade weil er so schmerzhaft sein kann.

Es gibt derzeit in dieser Welt eine Tendenz zum "Beschämen" und "Auslöschen".
Und wenn wir einmal verstanden haben, wie es funktioniert und seine Wirkung auf andere sehen und spüren, können wir es als Instrument unseres Egos in unserem gesund wachsenden Bewusstsein hinter uns lassen.
Auch hier dürfen wir zu uns selbst sagen ... Stopp, umkehren, zurückgehen!

Wenn Sie sich weiter vertiefen wollen, haben wir hier einige interessante Links für Sie:

- Shame: Causes, Effects, & How to Overcome
- The Map of Consciousness

Bis dahin, alles Liebe !!!

Und bis bald, persönlich, bei einer der Online-Veranstaltungen und in der Online-Community Human-ET One!

Jacqueline und Philip


Quelle:
Newsletter Dezember 2022
www.ET-Healing.nl

Kontaktieren Sie uns

Healing Centre Beyond Medicine 

Wolfhezerweg 31
6874 AA Wolfheze
Netherlands
+31 (0)6-43726518

Lesen Sie mehr auf unserer
Faire Preise
Allgemeine Bedingungen
Datenschutzerklaerung
Haftungsausschluss
- SiteMap

Erfahrungen unserer Kunden

Prev Next
Meine erste ET-Heilung Session

  In den letzten Jahren haben wir Anfragen von Menschen aus Übersee (Kanada, USA, Australien, Großbritannien, Indien,....) erhalten, ein Programm für ET-Heilung Praktiker über Skype zu entwickeln.In diesem Jahr haben wir zum ersten Mal beschlossen, es...

Meine erste ET-Heilung Session

Read more
Das Leben ist wieder da!!!

  Eine süße Dame, die vor einem Jahr in meiner Praxis war, lag für eine Session auf dem Behandlungstisch. Und das Team führte mich sofort zu ihrem Hals-Chakra, es herrschte ein solcher Druck, sie zeigten mir...

Das Leben ist wieder da!!!

Read more
ET-Heilung für kosmischen Kontakt

  Vor kurzem kam eine Frau in unsere Praxis, die unter Schmerzen im Herzbereich litt.Sie hat sich von einem Spezialisten untersuchen lassen, aber es wurden keine Anomalien festgestellt. Ein Rätsel, denn sie erlebt echte körperliche Schmerzen...

ET-Heilung für kosmischen Kontakt

Read more
Bin ich ein Extraterrestrischer

    Er kommt zum ersten Mal wegen seiner körperlichen Beschwerden in unsere Praxis. Er will wissen, was es ist, er will eine Diagnose. Und er ist sehr ehrlich gegenüber den außerirdischen Wesen: "Ich bin ziemlich skeptisch...

Bin ich ein Extraterrestrischer ?

Read more
Es ist Zeit für die Magie, zur Erde zurückzukehren

  Zusammen mit einem Kunden hatte ich während der gesamten ET-Heilungs-Session eine so magische Erfahrung, dass wir sie gerne mit Ihnen in ihren eigenen Schriften teilen möchten..... "Dies ist eine Zusammenfassung der ET-Heilungs-Session, die ich von Jacqueline...

Zeit für Magie

Read more
ET-Heilung Verschiebung durch Zeit und Dimensionen

  "Liebe Jacqueline, Letzte Woche hast du mir eine schöne und erstaunliche Heilung gebracht, die alles verändert hat. Ich danke dir vielmals. Unvorstellbar, was passiert ist und was sich noch entfaltet. Auf der Audioaufnahme habe ich einige Ihrer...

Verschiebung durch Zeit und Dimensionen

Read more
ET-Heilung für einen traumatisierten Hund

  Eines Tages gab es eine weitere Anfrage für eine ET-Heilung Session für einen Hund, was ich auch gerne mache.Denn Tiere sind so rein in ihren Reaktionen auf die Heilfrequenzen und sobald sie dir vertrauen, sind...

ET-Heilung für einen traumatisierten Hun…

Read more
ET-Heilung für Gabber

  Gabber ist ein sehr süßer Hund und eines Tages kontaktierte mich sein Besitzer und bat mich, eine Distanz ET-Heilung Session für ihn durchzuführen, denn als sie ihn anhebt, schreit er vor Schmerzen.Der Tierarzt weiß nicht...

ET-Heilung für Gabber

Read more
ET-Heilung für Janet Ossebaard Kornkreise

  Lebensveränderndes Ereignis: Heilung durch extraterrestrische Wesen Als wir 2013 im Süden Englands (Gebiet Glastonbury) im Urlaub waren und unter der Leitung von Janet Ossebaard eine Kornkreistour machten, wurden das Team und ich zum Einsatz gerufen, als...

ET-Heilung für Janet Ossebaard

Read more
ET-Heilung für das Lymphom Hodgkin

Im Juli 2011 wurde bei mir an drei Stellen in meiner Brust das Lymphom Hodgkin diagnostiziert. Nach 5 Monaten Chemotherapie und 25 Tagen Bestrahlung schienen die Tumore verschwunden zu sein. Während meiner Genesungszeit dieser Behandlungen...

ET-Heilung für das Lymphom Hodgkin

Read more